Alle mit ★ markierten Einträge beinhalten eine durchklickbare, visuelle Hilfe.

Es gibt keinen Automatismus für den Versand von Geburtstagsmails.

Mit vorhandenen Mitteln lässt sich folgender Workflow abbilden:

  1. Empfängergruppe anlegen
  2. Mail Vorlage Erstellen 
  3. Geburtstagskinder aus Teilnehmerliste filtern
  4. Zur Empfängergruppe hinzufügen
  5. Mails planen und versenden

Bei wöchentlichem Versand müsstest Du 52 Empfängergruppen anlegen, das ist sehr viel und würden den Rahmen sprengen, zumal beachtet werden muss, dass der Kundenstamm dynamisch ist. Es kommen also permanent Teilnehmer hinzu.

Unsere Empfehlung ist diesen Workflow Just in Time auszuführen oder immer für die nächsten 4 Wochen vorzuplanen, so ist sichergestellt, dass alle neuen Teilnehmer berücksichtigt werden.


Beim Erstellen der Nachrichten bitte beachten, dass der Kunden jeweils der Empfänger ist und der oder die Teilnehmer (Kinder | Mitarbeiter | Hunde etc.) die Geburtstagskinder sind, welche aus der Liste gefiltert wurden. 


Sieht Dein Vorschaubild für ein Video auf der Webseite so aus?


Bist Du Eigentümer des Videos und liegt dieses in Deinem eigenen YouTube-Kanal,
kannst Du in das YouTube Studio in der Bearbeitung zum Video die

Thumbnail Einstellungen überprüfen und ein gutes Vorschaubild einstellen.

Nach der Einstellung wird das Vorschaubild des Videos dann so angezeigt


Um einen

Schnellzugriff vom Handy aus

(oder auch Tablett)
zum Kundenlogin zu haben, kann die Verknüpfung zum Öffnen des Browsers,
so ähnlich wie eine APP als Button auf den Homescreen gelegt werden.

(Anleitung für iPhone)

Öffne den Browser auf dem Handy und rufe den Link zum Kundenlogin auf


Ist der Link geöffnet, wähle Teilen


Im nächsten Schritt hinzufügen zum Home-Bildschirm


Vergib einen Namen und bestätige hinzufügen


Der Button erscheint auf dem Home-Bildschirm


Für einen reibungslosen E-Mailversand, empfehlen wir die E-Mails den gültigen

SMTP-Server

deiner Absender E-Mail-Adresse zu versenden.

Manchmal landen die E-Mails aber trotzdem im Spam

Gründe für Spam

  • Manche Provider ordnen nicht bekannte E-Mails nach einiger Zeit als Spam ein
  • oder Kunden verschieben sie in den Spam-Ordner
  • oder blockieren sie völlig. 

Daran können wir leider nichts ändern.

Ums sicherzugehen bitte deine Kunden, deine Absender E-Mail-Adresse zu ihren Kontakten hinzufügen.

Mindestinhalte von Allgmeinen GeschäftsBedingungen

  • Pflichten des Auftragnehmers – Angebote - Leistungserbringung
  • Pflichten des Auftraggebers – Zahlung der Leistung - Mitwirkung
  • Preisgestaltung und Zahlungskonditionen
  • Sonderleistungen und Nebenkosten
  • Datenschutz und Geheimhaltung
  • Gewährleistung und Haftung
  • Kündigung
  • Aufrechnung und Zurückbehaltungsrecht
  • Schlussbestimmung
  • Checklisten-Eintrag hinzufügen

AGB als PDF mit jeder Bestellbestätigung versenden

Um mit jeder Bestellbestätigung dem Kunden auch
die AGB als PDF mitzusenden kannst, Du diese wie folgt hinterlegen:

Unternehmen -> Standort -> Dokumente -> Häkchen bei E-Mail Versand setzen.

Nicht nur die AGB, sondern alle Dokumente, die mit einer Bestellbestätigung versendet, werden sollen, können hinterlegt werden.